Verhaltenskodex

Code of Conduct

Künemund Wälzlager Holding AG
Künemund GmbH & Co. KG
Künemund GmbH
Künemund Wälzlager Halle GmbH
Künemund Dichtungstechnik GmbH
Ritter Lineartechnik GmbH
Künemund Wälzlager Nürnberg GmbH
Zwicker Kugellager GmbH
Compound GmbH Hochtemperatur-Wälzlager
Künemund Düsseldorf GmbH
Im nachfolgenden „Künemund-Gruppe“ genannt.



1. Allgemeine Grundsätze
Die Künemund-Gruppe richtet seine geschäftlichen Handlungen und Entscheidungen an den allgemein gültigen ethischen Werten, insbesondere der Integrität, der Glaubwürdigkeit und dem Respekt vor der Menschenwürde aus. Sie fördert auf geeignete Weise Transparenz, verantwortliche Führung und Kontrolle im Unternehmen. Integrität
Glaubwürdigkeit
Transparenz
Der VerhaItenskodex gilt für sämtliche Standorte und Geschäftseinheiten der Künemund-Gruppe in allen Ländern, in denen sie aktiv ist. Bei der Umsetzung und Befolgung der Leitwerte kommt den Führungskräften eine besondere Vorbildfunktion zu. Geltungsbereich
Die Künemund-Gruppe erwartet von ihren Lieferanten die Beachtung der Leitwerte des Verhaltenskodex, unterstützt sie hierbei bestmöglich und fordert sie auf, Gleiches in ihren Lieferantenketten zu tun. Lieferkette
Die Künemund-Gruppe beachtet die Gesetze und sonstigen Rechtsvorschriften der Länder, in denen sie tätig ist. Dies gilt ausdrücklich auch für die Vorschriften des nationalen, europäischen und internationalen Chemikalienrechts sowie für Embargo- und Exportkontrollbestimmungen. Einhaltung der Gesetze

2. Verhalten gegenüber Wettbewerbern, Geschäftspartnern und Dritten
Die Künemund-Gruppe achtet die Regeln eines fairen und offenen Wettbewerbs und trifft keine Absprachen, die den Wettbewerb in unzulässiger Weise beeinflussen. Wettbewerbs- und Kartellrecht
Die Künemund-Gruppe wendet sich ausdrücklich gegen jede Form der Korruption im In- und Ausland und vermeidet schon den Anschein, durch unlautere Geschäftspraktiken Einfluss auf geschäftliche Entscheidungen nehmen zu wollen.
Kein Mitarbeiter darf seine Stellung in der Künemund-Gruppe ausnutzen, um unangemessene Vorteile für sich oder Dritte zu fordern oder anzunehmen.
Jedwede materielle oder immaterielle Zuwendung an Beschäftigte oder Beauftragte eines geschäftlichen Betriebes als Gegenleistung für die Bevorzugung im geschäftlichen Verkehr ist untersagt.
Korruption
Einladungen, wie zum Beispiel zu Geschäftsessen oder Veranstaltungen, die anerkannten Geschäftsgepflogenheiten entsprechen und angemessen sind, dürfen ausgesprochen oder angenommen werden, wenn sie nicht der unzulässigen Bevorzugung dienen. Dasselbe gilt für die Annahme oder Gewährung von Geschenken. Einladungen und Geschenke
Vorteile jeglicher Art an Beamte und andere Amtsträger sowie an Beauftragte staatlicher Einrichtungen, auch mittelbar über Dritte, sind grundsätzlich unter-sagt. Amtsträger
Bei Zuwendungen an Parteien und politische Organisationen sowie an Mandatsträger und Kandidaten für politische Ämter werden die jeweils geltenden Gesetze eingehalten. Parteien und Mandatsträger
Die Beauftragung von Beratern, Agenten und anderen Auftragsmittlern darf nicht dazu dienen, das Bestechungsverbot zu umgehen. Berater und Agenten
Spenden werden nur auf freiwilliger Basis und ohne Erwartung einer Gegenleistung getätigt. Spendentätigkeit und Sponsoringleistungen dürfen nicht darauf angelegt sein, Entscheidungen im Interesse der Künemund-Gruppe verdeckt zu fördern. Spenden und Sponsoring

3. Vermeidung von Interessenkonflikten
Die Künemund-Gruppe erwartet von ihren Mitarbeitern Loyalität. Sie achtet darauf, dass ihre Mitarbeiter nicht in Situationen geraten, in denen ihre persönlichen oder finanziellen Interessen mit denen der Künemund-Gruppe oder ihrer Geschäftspartner kollidieren. Loyalität der Mitarbeiter
Nebentätigkeiten und Beteiligungen an Wettbewerbern oder Geschäftspartnern dürfen die Interessen der Künemund-Gruppe nicht beeinträchtigen. Dies gilt auch für die Beteiligung eines nahen Angehörigen oder Lebenspartners. Nebentätigkeiten und Beteiligungen

4. Umgang mit Informationen
Die Künemund-Gruppe verpflichtet ihre Mitarbeiter, über Betriebs und Geschäftsgeheimnisse und andere interne Angelegenheiten Verschwiegenheit zu wahren. Dies gilt entsprechend für die nicht öffentlich zugänglichen Informationen über Vertragspartner und Kunden. Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse
Die Künemund-Gruppe gewährleistet die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten dürfen nur erhoben, verarbeitet und genutzt werden, soweit dies im Rahmen der einschlägigen Gesetze gestattet ist. Dokumente mit persönlichen Daten über Mitarbeiter werden vertraulich behandelt und vor unberechtigtem Zugriff gesichert. Datenschutz

5. Grundsätze sozialer und ökologischer Verantwortung
Soziale Verantwortung ist unverzichtbarer Bestandteil einer an Werten orientierten Unternehmensführung und wesentlicher Faktor für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Soziale Verantwortung
Die Künemund-Gruppe respektiert und unterstützt die international anerkannten Menschenrechte. In diesem Zusammenhang stehen wir auch in einem ständigen Dialog mit unseren Lieferanten, um zu vermeiden, dass unsere Produkte Rohstoffe aus Konfliktregionen enthalten. Menschenrechte
Die Verbote von Kinderarbeit und Zwangsarbeit in je-der Form werden eingehalten. Kinderarbeit
Diskriminierung von Mitarbeitern und Dritten wird nicht geduldet. Die Künemund-Gruppe tritt einer nicht akzeptablen Behandlung von Mitarbeitern, insbesondere sexuellen oder verbalen Belästigungen, entschieden entgegen. Diskriminierungsverbot
Die Künemund-Gruppe fördert die Chancengleichheit ihrer Mitarbeiter. Chancengleichheit
Die Versammlungs- und Koalitionsfreiheit der Beschäftigten wird, soweit nach den nationalen Bestimmungen rechtlich zulässig, anerkannt. Die Künemund-Gruppe beachtet die geltenden nationalen Gesetze und Arbeitsnormen hinsichtlich angemessener Entlohnung und maximaler Arbeitszeit. Dies schließt selbstverständlich auch die Einhaltung sämtlicher Bestimmungen des Gesetzes zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns in Deutschland mit ein. Die Künemund-Gruppe sorgt insgesamt für faire Arbeitsbedingungen. Arbeitnehmerrechte
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz wird im Rahmen der nationalen Bestimmungen gewährleistet. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Die Künemund-Gruppe ist für ihren jeweiligen betrieblichen Standort den geltenden Umweltschutzstandards verpflichtet und achtet auf die Einhaltung der Gesetze. Umweltschutz
Soweit Verbraucherinteressen betroffen sind, hält sich die Künemund-Gruppe an die Vorschriften zum Schutz von Verbrauchern. Verbraucherinteressen
Die Künemund-Gruppe trägt zur gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklung des Landes und der Region bei, in der sie tätig ist. Gesellschaftliches Engagement

6. Einhaltung des Verhaltenskodex
Die Künemund-Gruppe macht ihre Mitarbeiter mit den im Verhaltenskodex geregelten Inhalten vertraut und erläutert die sich daraus ergebenden Verpflichtungen. Sie kommuniziert aktiv die Grundsätze des Verhaltenskodex gegenüber ihren Geschäftspartnern. Kommunikation
Die Künemund-Gruppe leitet alle erforderlichen Schritte ein, die in dem Verhaltenskodex enthaltenen Grundwerte durch geeignete Organisationsmaßnahmen sowie angemessene Richtlinien und Prozesse in allen Geschäftsbereichen umzusetzen. Richtlinien und Prozesse
Sie verpflichtet sich, deren Einhaltung regelmäßig zu kontrollieren. Regelmäßige Kontrollen
Alle Beschäftigten sind gehalten, schwerwiegende Verstöße gegen Gesetze, interne Regeln und den Verhaltenskodex ihrem Vorgesetzten, dem vorgenannten Ansprechpartner oder einer sonst vom Unternehmen für die Entgegennahme von Hinweisen autorisierten Stelle mitzuteilen. Dem Hinweisgeber darf hieraus kein Nachteil entstehen. Mitteilung von Verstößen
Verstöße gegen den Verhaltenskodex und gesetzliche Bestimmungen können je nach Schwere arbeits- und haftungsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen und auch strafrechtliche Sanktionen zur Folge haben. Folgen von Verstößen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrungen bei der Nutzung zu verbessern. Für den wesentlichen Betrieb der Website wurden bereits Cookies gesetzt. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk